[Translate to Deutsch:]
[Translate to Deutsch:]
[Translate to Deutsch:]

Kontinuierliche Industrieofenanlagen

Rollenöfen wurden für den Schnellbrand von Wand- und Bodenplatten entwickelt und werden heutzutage in der technischen Keramik bis 1630°C eingesetzt. Sie eignen sich hervorragend für die Massenfertigung und speziellen Anwendungen bei geringsten Energieeinsatz. Ein weiterer großer Vorteil ist die Automatisiebarkeit, die einfacher Zirkulation des Brenngutes sowie die Beladung.

Zum Brennen von Keramik-Formteilen direkt auf Rollen oder Setzplatten oder von Schüttgütern in Behältern.

Eckdaten

  • Ofenglänge: bis 120 m
  • Besatzbreite: bis 3 m
  • Bestzhöhe: bis 0,3 m
  • Brenntemperatur: bis 1650°C
  • Heizmedium: Gas, Öl, Elektrizität
  • Atmosphäre: oxidierend, reduzierend
  • Auskleidung: Feuerfestmaterial oder Faser

Zum Brennen von

  • A2O3 Keramiken
  • Substraten
  • Mahlkugeln
  • Verschleißschutz
  • Bio Keramik
  • ZrO2-Filterkeramiken

Kontakt

German Kiln Technology GmbH
An der Buschdorfer Burg 73
D-53117 Bonn
Cell: +49 (0) 160 90 27 81 45
Tel: +49 (0) 228 90 91 92 1
Fax: +49 (0) 228 90 91 92 3
E-Mail: gkt(at)kiln-tech.com

 

German Kiln Technology GmbH
Lilienthalstr. 1
D-59065 Hamm
Tel: +49 (0) 2381 87 125 18
Fax: +49 (0) 2381 87 125 25
E-Mail: gkt(at)kiln-tech.com

Kontakt

Mit Setzen des Häkchens im nebenstehenden Kontrollkästchen erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.