Membranfilter


Membranfilterrohre
Filteranlage
Filtrationsüberblick

Die Wirksamkeit der keramischen Membranfilter hat in allen Bereichen aufgrund der technischen Entwicklung (Nanotechnologie) enorm an Bedeutung zugenommen.

Keramische Membranen eignen sich perfekt für Mehrwert- oder hygienische Produkte sowie für Anwendungen, die selektive Abscheidungen aus Flüssigkeitsströmen erfordern, die aggressive Bestandteile wie Lösemittel enthalten.

Technologie und Funktion von keramischen Membranelementen

Die dynamische Filtration mit Keramikmembranelementen bietet die maximale mechanische und chemische Stabilität, verbunden mit dem geringstmöglichen Strömungswiderstand. Die Membranen bestehen aus einem Trägermaterial aus reinem α-Al2O3 mit makroporöser Struktur. Die Membran wird auf dieses Trägermaterial aufgebracht und besteht aus mindestens einer, in der Regel aber aus mehreren Schichten hochporöser Keramik mit einer genau definierten Struktur. Die Schicht mit der feinsten Porosität bestimmt die Filtrationseigenschaften.

Keramische Membranfilterelement (Rohre) dienen z. B. als Übertragungsbarrieren gegen Verunreinigungen in der Luft, zum Beispiel Bakterien, Pilze und Protozoen oder für die Filtration, Aufreinigung und Separation im biopharmazeutischen Markt.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine individuelle Ofenanlage zu konstruieren mit der Sie optimale Produkteigenschaften erzielen.

Dabei nimmt der Sinterprozess und die thermische Nachbehandlung eine Schlüsselstellung ein. Die hochreinen Aluminiumoxidrohre werden bei Brenntemperaturen bis zu 1720°C gesintert.

German Kiln Technology (GKT) ist ein bedeutender Anlagenhersteller für Sinterlinien und Industrieofenanlagen zum Brennen von Membranfilterelementen. Hierzu bieten wir die unterschiedlichsten Anlagen, je nach Kapazität und Verfahrensweise mit integrierter TNV-Anlage an.

Je nach Bedarfsfall und Anwendung stehen verschiedene Ofentypen zur Verfügung.

  • GKT Anlagenauswahl

    • Herdwagenöfen bis 1750°C
    • Haubenöfen bis 1750°C
    • angebundene Thermische Abgasbehandlungsanlagen bis 1000°C

Sprechen Sie mit uns, wir hören zu und helfen gerne.